Die Reichweite eines Zwei-Wege-Radio-oder Walkie-Talkie tatsächlich hängt von einer Vielzahl von Faktoren. Diese Verbots Fragen können Dinge wie des Funkgeräts Sendeleistung, die Qualität der eingebauten Antenne und auch die Menge der potentiellen Hindernisse für Signal blockieren.

Wie wir in diesem Artikel weiter diskutieren verschiedene Arten von Funkgeräten funktionieren besser in bestimmten Umgebungen. UHF (Ultrahochfrequenz ist jedes Funkfrequenzbereich zwischen 300 MHz und 3 GHz) Funkgeräte, sind in der Regel in städtischen oder Innenräumen als ihre VHF besser funktionieren (Very High Frequency ist jedes Funkfrequenzbereich zwischen 30 MHz und 300 MHz) Gegenstücke. Mit der richtigen Art von Radio in der richtigen Art von Situation kann ein wichtiger Faktor in Ihrer Funk Leistung.

Eine gute allgemeine Richtlinie ist zu erwarten, ein Business-Funksprechgerät arbeitet in Simplex-Betrieb um etwa 1-2 KM (1-1,5 Meilen) der Berichterstattung zu sprechen. Wir haben eine Reihe von Kunden, die erfahren, weitere Strecken zu tun, aber ich denke es ist wichtig, um den Standardabstand eher, dass den optimalen Abstand zu geben. Dies würde für Business Grad 4 Watt UHF Radios oder 5-Watt-VHF Funkfrequenzen sein.

Da die obige Aussage sagt, gibt es Funkgeräte, die eine höhere Reichweite verfügen (anscheinend sogar einige, die eine optimale Entfernung von 30 Meilen zu erreichen!). Ehrlich gesagt, ist dies unwahrscheinlich, dass tatsächlich der Fall sein. Zwar ist es theoretisch möglich, ein Zweiwege-Funksignals, um so weit zu erreichen, die schiere Menge an Hindernissen, Signalstörungen und technische Fehlerteufel behindern den Fortschritt, machen Versuche, eine solche Leistung von Signalstärke zu Narren Besorgungen zu sein.

Wenn Sie in der Notwendigkeit einer Funk, die längere Strecken arbeitet verzweifelt, können Sie einen Repeater, der ein leistungsfähiges Zusatz Radio, dass das Signal verstärkt über viel größere Entfernungen ist zu erwerben. Sie wirken, indem die Kommunikation auf einer Frequenz und Übertragen auf einem zweiten. Das Radio wird dann programmiert, um auf der ersten Frequenz übertragen und empfangen auf der zweiten, mit dem Repeater bereitgestellt von 240V und üblicherweise mit einer Antenne der Bereich wird verdoppelt und manchmal vervierfacht befestigt. Diese können jedoch sehr teuer sein und auch eine Lizenz in den meisten Ländern erfordern